Personen L...

  

Lao Zi (Laotse)

Philosoph, lebte in der Frühlings- und Herbstperiode. Er gilt als Begründer des Daoismus. Über Lao Zis Leben und Wirken sind nur legendenhafte Angaben überliefert. Sicher ist nur, dass er in dem Zeitraum von 600 v. Chr. bis 500 v. Chr. lebt. Er ermutigt die Menschen zu einfachem, natürlichem Leben.

Lei Zu

In der chinesischen Sage ist Lei Zu die Ehefrau des Gelben Kaisers. Sie war die erste, die aus Kokons der Seidenspinner Seide herstellte.

Li Zicheng

Li Zicheng (1606 - 1645) war Führer des Bauernaufstands am Ende der Ming-Dynastie. Sein Grab in Jiugongshan kann man heute noch besichtigen.

Li Peng

Geboren in 1928, Politiker, ab 1982 im Zentralkomitee der KPCh, ab 1985 im Politbüro, ab 1987 im Ständigen Ausschuß des Politbüros, ab 1987 Ministerpräsident. Zur Zeit Präsident des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses.

Li Shizhen

Li Shizhen (1518-1593) war Arzt und Apotheker in der Ming-Dynastie. In seinem Werk "Abriß der Arzneikunde" (Ben Cao Gang Mu) sind 1.800 Arzneien und 10.000 Rezepturen verzeichnet.

Lin Zexu

Lin Zexu war Oberkommissar unter der Qing-Regierung. Er ließ 20.000 Kisten Opium aus Britisch-Indien beschlagnahmen und verbrennen. Geehrt wird Lin Zexu heute noch als großer Patriot wegen seines Widerstandes gegen die ausländischen Imperialisten.

Liu Bei

Liu Bei (161 - 223) war Gründer des Staates Shu (221 - 261) in Südchina während der Epoche der "Drei Reiche".

Lu Xun

Lu Xun (1881-1936) war ein berühmter Literat Chinas des 20. Jahrhunderts. Er hatte die Entwicklung des modernen chinesischen Romans ganz entscheidend geprägt.

  


Personen L...