Vermischtes X...

  

Xia

Xia (um 2205 - 1766 v. Chr.) ist die halblegendäre Epoche nach der von 5 Urkaisern. Der Begründer von Xia ist der Große Yü. Xia ist die erste Dynastie in der chinesischen Geschichte, in der die Sklavenhaltergesellschaft begann.

Xianhe (Kranich)

Xianhe (Kranich) wird in China als ein Symbol der Langlebigkeit betrachtet. In Bildern wird der Kranich oft zusammen mit Kiefern dargestellt.

Xihan (Westliche Han)

Als die Qin-Dynatie von Bauernaufständen geschwächt wurde, gründete Liu Bang die Westliche Han-Dynastie (206 v. Chr. - 25 n. Chr.), auch Frühere Han genannt. Hauptstadt Chang'an (heute Xi'an). In der Zeit 9 - 23 n. Chr. geschah das Interregnum von Wang Mang, der die Dynastie Xin bildete.

Die Westliche Han-Dynastie war zunächst eine Art Mischstaat aus Feudaldomänen und staatlichen Verwaltungsgebieten. Später wurde die Dynastie ein Beamtenstaat mit einer neuen Klasse von Großgrundbesitzern.

Xijin (Westliche Jin)

Die Westliche Jin-Dynatie (265-317) wurde von Sima Yan geründet, indem er die Wei stürzte. Hauptstadt Luoyang.

Xingming (Name)

Die beiden Begriffe Vor- und Nachnamen sind eigentlich für chinesische Personennamen nicht geeignet, weil der Familienname in China immer vor dem Rufnamen steht. Abgesehen von den wenigen Ausnahmen, wie Zhuge, Sima, ist die Familiennamen größtenteils einsilbig. Die Rufnamen sind meistens zweisilbig. Mittlerweile haben sich die einsilbigen Rufnamen auch durchgesetzt.

Xinhai Geming (Revolution Xinhai)

Der Aufstand von Wuchang führte zum Sturz der kaiserlichen Regierung Qing. Im Dezember 1911 wählten die Vertreter aus 17 Provinzen in Nanjing, der Hauptstadt der neugeborenen republikanischen Regierung, Sun Yat-sen zum Präsidenten der neuen Republik. Weil das Jahr 1911 nach dem Bauernkalender das Jahr Xinhai ist, wird diese Rupublikanische Revolution auch Revolution Xinhai genannt.

Xinhuashe

Die Nachrichtenagentur Xinhua (=Neues China) ist die staatliche Agentur Chinas. Sie sorgt für die einheitliche Bekanntgabe von Nachrichten. Xinhuashe hat ihren Hauptsitz in Beijing und Zweigstellen in allen Provinzen, autonomen Gebieten, regierungsunmittelbaren Städten und Sonderverwaltungszonen in China und in mehr als 100 Ländern und Gebieten der Welt. Nachrichten werden von Xinhuashe in 7 Sprachen ins In- und Ausland gesendet: Chinesisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Arabisch und Portugiesisch.

  


Vermischtes X...